Rotor

Design:
Piotr Kuchciński

Rotor ist eine Kollektion aus dreibeinigen Barhockern mit universellem Charakter und Verwendungszweck für Wohn-, Hotel-, Gastronomie- und Büroeinrichtungen.

Das charakteristischste Element der Kollektion ist der drehbare Sitz mit zentraler Öffnung, die das Greifen und Tragen des Stuhls erleichtert. Seine ergonomische Form mit einer leicht konkaven Oberfläche und einem gebogenen Rand bietet unerwarteten Komfort.

Die dezenten Stahlbeine sind in drei Ebenen mit Querstangen verbunden, was ein bequemes Abstützen der Füße erleichtert.
Dem Designer ist es gelungen, eine visuell extrem leichte Form des Stahlgestells bei gleichzeitig äußerst stabiler und dauerhafter Konstruktion zu entwerfen.

Die Hocker werden in 2 Höhen angeboten: 65 und 77 cm.

Der Sitz ist in Holz aus massiver Eiche sowie in weicher, gepolsterter Ausführung erhältlich.

Die Option, den Hocker in einer breiten Palette von Farben aus dem NOTI-Musterkatalog zu lackieren, bewirkt, dass die Kollektion Rotor für zahlreiche Wohn- und Geschäftsräume geeignet ist.

Gestell
lackierte Stahlbeine
Sitz
Eichenholz, lackiert oder mit Polyurethanschaum gepolstert
Ausführung
Stoff, Leder
rotor-szary-de
Piotr Kuchciński
Designer
Piotr
Kuchciński
Er arbeitet mit NOTI seit 15 Jahren zusammen und wirkt neben dem Möbeldesign am Markenimage mit, indem er Fachmessestände, die Einrichtung von Showrooms und Marketingmaterialien entwirft.

Er ist Autor vieler unserer Kollektionen wie Alter, Belem, Bloc, Clapp, King, Linar Plus, Manta, Mishell, Mula, Muse, Rosco, Rotor, Sosa, Tritos, x40.
Cookies