Nome

Design:
Tomasz Augustyniak

Nome ist ein Sessel mit kleinen Abmaßen, der von Tomasz Augustyniak entworfen wurde.

Das Möbelstück fällt durch seine elegant geschnittene Form mit weichen Kanten und Linien auf.

Die charakteristische Form des losen Rückenkissens mit sichtbarer horizontaler Teilung unterstreicht die Ergonomie des Sitzes und den Komfort der Rückenlehne und verleiht ihm gleichzeitig visuell einen markanten Charakter.

Die Kollektion passt sowohl in Privatwohnungen, wie auch in öffentliche Räume, insbesondere in Hotels.

Polstermöbel
Gestell
Stahlbeine aus Flachstahl, pulverbeschichtet
Sitz
Polyurethanschaum
Konstruktionselemente
Sperrholz
Ausführung
Stoff, Leder
NOME-szary-DE
Tomasz Augustyniak
Designer
Tomasz
Augustyniak
Absolwent Akademii Sztuk Pięknych w Poznaniu na Wydziale Architektury Wnętrz i Wzornictwa Przemysłowego. W 1993 otrzymał dyplom z wyróżnieniem w Pracowni Interpretacji Produktu.

Seit 1993 arbeitet er als unabhängiger Designer.

Für NOTI entwarf er die Kollektion der Plum-Tische wie auch der Sessel und Sofas aus der Reihe Stone, Tukan und Iglo.
Cookies